Logo - Genowo eG
 > Startseite

 Startseite

Die Genossenschaft genowo eG wurde im Februar 2007 gegründet und ist offen für alle, die Interesse an gemeinschaftlichem Wohnen haben. Bei uns sind Sie Mieter/in und Miteigentümer/in zugleich. Bei uns steht eine gesunde und nachhaltige Bauweise im Vordergrund, die eine Minimierung der Gesamtkosten über den Lebenszeitraum der Immobilie im Blick behält. Wir bieten Ihnen einen langfristig sicheren und vor Spekulation geschützten Wohnraum.

Wohnprojekt Südkreuz

Die genowo eG bewirbt sich auf ein von der landeseigenen Berliner Immobilien-Management GmbH (BIM) ausgeschriebenes Grundstück an der Gotenstraße in Berlin-Schöneberg:

Ausschreibung der BIM:

Schöneberg genießt den Ruf eines bunten, vielfältigen und geschichtsträchtigen Wohnbezirks, in dem Erlebnis und Erholung gleichermaßen möglich sind. Unweit des Bahnhofs Südkreuz bietet die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH  vier verschieden große Grundstücke an, die an unterschiedliche Bauherren in Konzeptverfahren vergeben werden. Neben dem Kaufpreis wird das entscheidende Kriterium die Qualität des Nutzungs- und Bebauungskonzepts sein, das insbesondere die Attraktivität des Standorts stärken soll.

Für die zwei ca. 550 qm großen Areale mit dem Namen „Wir“ werden Baugruppen gesucht. Das Objekt „Ihr“ ist etwa 1.180 qm groß und wird an eine Wohnungsbaugenossenschaft vergeben. Um das ca. 1.820 qm große Grundstück „Gemeinsam“ können sich soziale Träger bewerben.

Lage, Umfeld und Verkehrsanbindung sowie die abgestimmten städtebaulichen Rahmenbedingungen bieten beste Voraussetzungen für eine urbane Nutzungsmischung mit Schwerpunkt Wohnen.

Weitere Informationen zu diesem Projekt werden wir in Kürze auf unserer Website veröffentlichen.

Interessierte Einzelpersonen und bereits bestehende Projektgruppen können sich gerne unter vermietung [at] genowo.de bei uns melden.

"Wir wohnen anders" - Publikation der AG Junge Genossenschaften

"Wir Wohnen anders ...." Auf 90 Seiten berichten 10 junge Genossenschaften - darunter die genowo eG - über ihre Erfahrungen in der Projektentwicklung und dem Wohnalltag. Sie geben Einblick in die Strategien zum Umgang mit Zukunftsthemen wie Solidarische Ökonomie, Mobilität, Alter und vieles mehr.
Das Buch kostet 24,50 € und kann bestellt werden über info@wohnbund.de.
Deckblatt und Inhalt des neuen Buchs als PDF.

Genossenschaftlicher Neubauwettbewerb 2012

Wir haben uns mit dem MehrGenerationenWohnprojekt Johannisthal am Wettbewerb für genossenschaftlichen Wohnungsneubau 2012 der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung beteiligt. Unser Wettbewerbsbeitrag ist Bestandteil der Ausstellung.

Sanierung 50er-Jahre-Gebäude und Neubau: Wohnprojekt in Berlin-Kreuzberg

Die genowo eG baute auf dem Erbbaugrundstück Lausitzer Straße 38 in Berlin-Kreuzberg als Ergänzung zu dem bereits bestehenden Mietshaus (Baujahr 1959) einen Neubau in Niedrigenergiebauweise. Zehn Altbauwohnungen wurden von Oktober 2009 bis Juni 2010 saniert und zu sehr günstigen Mieten an die Bestandsmieter/innen übergeben. Von Juni 2010 bis August 2011 wurde der Anbau mit 13 neuen Mietwohnungen (Wohnflächen zwischen 45-130 m²) sowie Gemeinschaftsflächen errichtet. Im Gebäude leben insgesamt 31 Erwachsene und 12 Kinder. Alle Wohnungen sind zurzeit vermietet.